Unsere Sponsoren:

 

logo-allianz

logo-ihle

logo-voeller

Spiele & Termine

Freitag, 22. Mai um 18:30
Training 1. und 2. Mannschaft
Mittwoch, 27. Mai um 19:00
Training 1. und 2. Mannschaft

Aktuelle Berichte

+++ Pressemitteilung +++

Christopher Horn verstärkt die Alemannen


Mit Chris Horn (24), der von den Sportfreunden Feldrennach kommt, konnte der FCA einen weiteren Wunschspieler für die neue Saison verpflichten.
Der aus Straubenhardt stammende beidfüßige Mittelfeldspieler wird mit seiner Schusstärke und seiner Kopfballstärke menschlich wie sportlich sicherlich eine Bereicherung für das FCA-Team werden.Wir begrüßen Chris ganz herzlich bei uns und wünschen viel Erfolg!

 

Am Pfingstmontag zu Hause gegen den Aufsteiger Calmbach

noch einmal gewinnen, dann ist der Klassenerhalt endgültig geschafft

Einen großen Schritt zum Klassenerhalt hat der FCA in Grunbach gemacht. Jetzt sollte es auch gelingen, gegen den allerdings starken Aufsteiger Calmbach „den Deckel draufzumachen"! Auch die Reserve sieht nach dem Auswärtssieg in Wurmberg wieder etwas „Licht am Ende des Tunnels", hat aber mit dem FC Ersingen II einen dicken Brocken vor sich. – Wir bitten deshalb um Unterstützung für unsere Mannschaften!

Den ganzen Artikel lesen ...

TSV Grunbach – FC Alemannia Wilferdingen I 1:4 (1:0)

Was war da nur mit unserer Mannschaft in der ersten Halbzeit los? Haben da einige die Höhenluft nicht vertragen oder wurde das Spiel auf die leichte Schulter genommen? Auf jeden Fall sah man ein lasches Auftreten; man ließ die Gastgeber weitgehend gewähren und hatte Glück, dass es zum Wechsel „nur" 1:0 für den TSV stand. Unser Torwart konnte sich da mehrfach auszeichnen und einmal stand auch den Pfosten bei einem Schuss von Reule hilfreich zur Seite.

Den ganzen Artikel lesen ...

Wurmberg/Neubärntal II – FC Alemannia Wilferdingen II 3:4 (1:1)

Geht da noch was? Mit einer bravourösen Leistung kam unser Perspektivteam mit einem Dreier nach Hause und das, obwohl die Mannschaft nahezu eine Stunde in Unterzahl auf dem Platz war. Otto Kromer hatte beim Elfmeter, der zum Ausgleich führte, seine zweite Gelbe Karte kassiert (35.). Der FCA ging nach einer Viertelstunde per Abstaubertor von Bober in Führung und hatte fünf Minuten vor der Pause erneut die Chance, nach vorne zu gehen. Steinmetz traf bei seinem Elfmeter aber nur den bewegungslosen Torwart in der Tormitte. 20 Minuten lang hatte man es den Glanztaten von Benny Kopf im Kasten zu verdanken, dass man nicht in Rückstand geriet.

Den ganzen Artikel lesen ...

Sportfest zum „Traditionstermin" um Fonleichnam

Der seit Jahrzehnten angestammte Termin um Fonleichnam soll trotz veränderten Urlaubsgepflogenheiten beibehalten werden, wobei von Mittwoch, 3. Juni bis Samstag, 6. Juni wiederum ein abwechslungsreiches Programm mit vielfältigen Spielformen und Aktivitäten angeboten wird.

Den ganzen Artikel lesen ...

1. FCA Rocknight – am Start „Wonderful LiVe" !!

„Wonderful LiVe" (sind u.a. bei de Grenzsägemühle zu sehen und hören) zaubern eine Mischung aus unterschiedlichsten Covers von brachialem 80s-Rock bis hin zum melodischen bis groovigen Rock/Pop von heute auf die Bühne. Kombiniert mit einer Live-Show, die sich wirklich sehen lässt, machen sie jedes Show-Event zu einem unvergesslichen Ereignis. Mit ihrem doppelten Gesang

Den ganzen Artikel lesen ...

+++ Pressemitteilung +++

Trainerstab für kommende Runde komplett

Das Trainerteam in der kommenden Saison wird von den Co-Trainern Otto Kromer und Rene Bober unterstützt.
Die Aufgabenverteilung sieht vor, dass sich Otto Kromer für das Perspektivteam verantwortlich zeigen wird, Rene Bober übernimmt das Spezialcoaching für unsere Torhüter. Koordiniert wird das Team durch den gesamtverantwortlichen Chefcoach Goran Erceg.
Beide, Otto Kromer und Rene Bober, stehen zudem auch weiterhin als Spieler zur Verfügung.

+++ Pressemitteilungen +++

Erste Neuverpflichtungen sind fix

Der FC Alemannia Wilferdingen vermeldet die ersten Neuzugänge.
Von den Rüppurrer Alemannen wechseln sowohl Mittelfeldstratege Enzo Sanzone (28) als auch Talent Fabio de Sousa Barbosa (21) zu den Wilferdinger Alemannen.
Wir begrüßen beide Neuzugänge ganz herzlich und wünschen viel Erfolg!

Am Sonntag eine brisante Paarung bei TSV Grunbach
Reserve muss nach Wurmberg/Neubärental

Nach dem Sieg in Bauschlott sieht die Alemannenwelt wieder etwas rosiger aus. Trotzdem muss man am Sonntag auf Grunbachs Höhe wiederum alle Kräfte bündeln, um sich mit einem Erfolg auf die ganz sichere Seite zu begeben! Die Reserve tritt bei Wurmberg/Neubärental II an, um dort den wohl allerletzten Strohhalm zur Rettung ergreifen zu können. – Wir bitten um Unterstützung für unsere Mannschaften!

Den ganzen Artikel lesen ...

1. FC Bauschlott I – FC Alemannia Wilferdingen I 0:1 (0:0)

Zwei Mannschaften mit unterschiedlicher Spielanlage prallten am Sonntag in Bauschlott aufeinander. Es war klar, dass es die „Grofen" aus verstärkter Torsicherung mit Kontern versuchen würden. Aber zunächst wie auch über das gesamte Spiel war der FCA die spielerisch dominierende Mannschaft, wenn man auch zwischendurch wegen allzu großer Verspieltheit von den kampfstarken Bauschlottern der Ball abgenommen bekam. Bis zur 20. Minute hatten die Alemannen vier gute Möglichkeiten; bis zum Wechsel zielten die Gastgeber zweimal knapp vorbei, als sie mit ihren schnellen Leuten gegen unsere ansonsten sichere Abwehr durchgekommen waren. Im zweiten Durchgang brachte das Spiel des FCB so gut wie keine Gefährlichkeit mehr für das FCA-Tor; zahlreiche Gewaltschüsse flogen hoch über das Tor oder blockte unsere Defensive schon vorher ab.

Den ganzen Artikel lesen ...

Gestaltung und Programmierung:
www.kroenerdesign.de - Die Werbeagentur für Pforzheim und Karlsruhe

Copyright © 2009-2013 FC Alemannia Wilferdingen '07 e.V.