Ausbildungskonzept & Ziele

 

Ausbildungsschwerpunkte im Aufbaubereich (D-Junioren):

20% Grundtechniken (Verfestigung), systematisches Techniktraining mit schrittweiser

Verbesserung im Detail, Finten und Tricks

20% Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit, spielerische Kondition

20% Individualtaktik (offensiv – defensiv / frontal– Gegner im Rücken)

20% Gruppentaktik (Freilaufen, Doppelpass, Hinterlaufen, Kreuzen, Verhalten bei Unterzahl und Überzahl in Abwehr und Angriff, Grundlagen des ballorientierten Spiels und Abwehrverhaltens, Verhalten bei Standardsituationen)

20% Spielformen zur Weiterentwicklung der Spielintelligenz und zur Vertiefung der erlernten gruppentaktischen Verhaltensweisen

Hinweise D-Junioren:

Übungen und Spielformen zum gleichen Schwerpunkt verbinden.

Konsequent auf Beidfüßigkeit achten! Ab der D-Jugend lernen die Kinder, dass die bloße Anwesenheit beim Training nicht reicht, um einen Anspruch auf gleiche Spielanteile abzuleiten. Einsatz- und Leistungsbereitschaft rücken zunehmend in den Fokus.

Favorisierte Grundspielform im „9er-Fußball“: 3 – 3 – 2

15. September 2020 D2 (U12)

FCA Wilferdingen D2(U12/13) – 1 FC 08 Birkenfeld D2 5:3

Von Anfang an waren die Alemannen konzentriert und konnten spielerisch das ein oder andere Mal überzeugen. So war es nicht verwunderlich, dass es am Ende des ersten Drittels 3:0 für unsere Jungs stand. Da dies unser letztes Testspiel vor der Verbandsrunde war, hatten wir mit unserem Gegner eine Spielzeit von dreimal 25 min vereinbart. Im zweiten Drittel verloren wir nun völlig den Faden. Hier zeigte sich die eine oder andere Schwäche in unserem Defensivverhalten und so mussten wir zwei unnötige Tore hinnehmen. Im letzten Drittel drehten wir nochmals auf und zeigten wer Herr im Haus ist. Das Spiel endetet 5:3 für Wilferdingen. Eine tolle Leistung unserer Mannschaft. Weiter so!

Es spielten: Nico, Max, Maximilian, Joscha, Luca, Julian, Felix, Cedrik, Fabian, Leo, Salvatore, Elias, Luis, Andre