13. November 2021 Nachrichten

D1 Kreisliga: FCA Wilferdingen – PSG 05 Pforzheim   4:1

Nachdem wir in der vergangenen Woche gegen Niefern bereits wieder auf Spur gekommen sind, konnten wir am letzten Samstag an diese Leistung anknüpfen. Zwar lagen wir zu Beginn der ersten  Halbzeit 0:1 im Rückstand, konnten aber hier durch eine sehr gute Einstellung und den wieder gewonnenen Kampfgeist den Gegner zu Fehlern zwingen. So bekamen wir durch ein Handspiel einen Elfmeter und konnten hier ausgleichen. Kurz vor der Pause gelang uns dann noch der Führungstreffer zum 2:1. In der Halbzeit konnten sich unsere Jungs mit einem warmen Tee stärken und so ging es motiviert in die zweite Hälfte. Hier war es auch wieder der Kampfgeist und Wille der den Unterschied machte und so wurden wir noch mit zwei schönen Toren belohnt. Eine sehr gute Leistung und die Spieler belohnten sich selbst mit dem verdienten Sieg.