Ausbildungskonzept & Ziele

 

Ausbildungsschwerpunkte im Aufbaubereich (D-Junioren):

20% Grundtechniken (Verfestigung), systematisches Techniktraining mit schrittweiser

Verbesserung im Detail, Finten und Tricks

20% Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit, spielerische Kondition

20% Individualtaktik (offensiv – defensiv / frontal– Gegner im Rücken)

20% Gruppentaktik (Freilaufen, Doppelpass, Hinterlaufen, Kreuzen, Verhalten bei Unterzahl und Überzahl in Abwehr und Angriff, Grundlagen des ballorientierten Spiels und Abwehrverhaltens, Verhalten bei Standardsituationen)

20% Spielformen zur Weiterentwicklung der Spielintelligenz und zur Vertiefung der erlernten gruppentaktischen Verhaltensweisen

Hinweise D-Junioren:

Übungen und Spielformen zum gleichen Schwerpunkt verbinden.

Konsequent auf Beidfüßigkeit achten! Ab der D-Jugend lernen die Kinder, dass die bloße Anwesenheit beim Training nicht reicht, um einen Anspruch auf gleiche Spielanteile abzuleiten. Einsatz- und Leistungsbereitschaft rücken zunehmend in den Fokus.

Favorisierte Grundspielform im „9er-Fußball“: 3 – 3 – 2

20. Oktober 2020 D3

Kantersieg nach Stotterstart

FCA Wilferdingen D3 (U12/13) – JSG Straubenhardt D4 11:0 (5:0)

Der Gast aus Straubenhardt kam besser in die Partie und hatte die ersten Chancen. Die Abwehr der Alemannen hielt aber Stand und wir kamen über diese Sicherheit besser ins Spiel. In der 14 Minute

schlug es das erste Mal im Gehäuse der Gäste ein. Nun rollte Angriff um Angriff auf das Tor der Straubenhardter. Die Mannschaft spielte wie aus einem Guss und so stand es zur Halbzeit 5:0 für Wilferdingen. In der der zweiten Hälfte brachen die Gäste vollends auseinander und so stand es am Ende 11:0 für unsere Jungs. Was für eine tolle Leistung! 3x Dreierpack durch Legolas, Julian S. und Martin. Weiter so Jungs.

Es spielten: Nico, Oliver, Marlon, Niclas, Felix, Julian R., Maximilian, Julian S., Martin, Legolas, Collin, Joscha