Ausbildungskonzept und Ziele der E2 für das Spieljahr 2020 / 2021

Vom Spiel- zum Lernalter // Training + Begeisterung + Motivation => Erfolg

Die E2 ist der Übergang vom Spiel- zum Lernalter. Die Spieler haben ihre ersten Schritte in der Bambini und F-Jugend hinter sich und sind nun neugierig was kommt. Die Trainer vermitteln den Kindern in diesem Alter vor allem technische Grundlagen wie z.B.:

  • Beidfüßigkeit
  • Passen und Stoppen des Balles
  • Finten kennenlernen und Dribbling
  • Positionen im Spiel kennen und auch halten
  • Vielseitigkeitsschulung
  • Koordination und Kondition

Unser Leitsatz: Es gibt keine Einzelstars - Die Mannschaft ist der Star!

17. September 2019 E2 (U10)

Feldturnier in Birkenfeld

Am Sonntag den 08.09.2019 nahmen wir am E-Jugendturnier in Birkenfeld teil. Dieses Turnier war gemischt mit Mannschaften der E1 und E2. In der Vorrunde konnten wir schöne Siege erzielen gegen Buckenberg 2 und den SV Huchenfeld. Gegen Birkenfeld 2 hatten wir keine richtige Idee und somit reichte es nur zu einem Unentschieden. Das letzte Gruppenspiel war dann gegen die E1 der TG Stein die mit einer reinen 2009er Mannschaft angetreten ist. Hier hat man doch einen deutlichen Unterschied gesehen was allerdings dem Altersunterschied geschuldet ist. Dieses Spiel wurde klar verloren, wir standen aber trotzdem im Halbfinale als einzige E2 Mannschaft mit Spielern des Jahrgangs 2010! Eine Klasse Leistung!

Im Halbfinale spielten wir dann gegen unsere eigene E1 und konnten trotz gutem Kampfgeist die Gegentore nicht verhindern. Aber wir schossen auch ein Tor!

Somit kamen wir nun zum Spiel um Platz drei und trafen hier wieder auf die Spieler der TG Stein. Trotz guter kämpferischer Leistung konnten wir aber eine weitere Niederlage nicht verhindern. Am Ende konnten sich unsere Jungs über einen sehr guten und hochverdienten 4. Platz freuen und erhielten unseren ersten kleinen Pokal in dieser E2-Jugend Saison.

Wir gratulieren unserer E1 zu einem tollen Turniersieg in Birkenfeld und konnten den FCA hier gut präsentieren. Die Stimmung bei der Siegerehrung war hervorragend und die Mannschaften feierten sich gegenseitig.

Es spielten: Samuel, Finn, Simon, Elia, Doron, Leon V., Leon W., Emanuel, Silas und Rocko