06. Dezember 2021 Nachrichten

Nachruf - Engelbert Liebl

Der FC Alemannia Wilferdingen trauert um sein langjähriges Mitglied

Engelbert Liebl

Für viele von uns ist Engelbert mit 70 Jahren unvermittelt aus dem Leben geschieden; seinen gesundheitlichen Einschränkungen konnte er jedoch leider nichts mehr entgegensetzen.

Der Verstorbene hat in der Jugend in allen Mannschaften seine fußballerische Laufbahn absolviert und bestach auch bei den Senioren mit seinen kämpferischen Qualitäten.

Auch danach blieb der FC Alemannia immer in seinem Blickfeld und war, solange es ihm sein Befinden möglich machte, bei den Spielen anzutreffen. 

Die Vereinsfamilie dankt Engelbert Liebl für seine langjährige Verbundenheit und wird ihn  in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen.

FC Alemannia Wilferdingen, Vorstandschaft und Verwaltung