Ausbildungskonzept und Ziele 
der E1 für das Spieljahr 2020/2021

Die Trainer Sascha Hofsäß und Dirk Weingärtner bieten jeweils Montags & Mittwochs von 17:45 - 19.15 Uhr Training an - in der Regel auch in der Ferienzeit, sofern die Trainer nicht in Urlaub sind. Des Weiteren werden wir unterstützt durch Sabine Steppe die an jedem Trainingstag die Bereiche Kondition und Koordination übernimmt.

Nachdem die Mannschaft über die notwendige Spielintelligenz verfügt werden wir in dieser Saison aktiv an Begriffen wie Tempofußball, Druck und Sichern, schnelles Umschalten, zielstrebiger Abschluss, Spielfreude arbeiten.

28. Januar 2020 E1 (U11)

4. Platz beim E-Junioren Turnier in Hambrücken

Am Samstag, 18.01.2020 spielte unsere E2 auf dem Trunier vom FV Concordia 1912 Hambrücken mit. Es waren 4 Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften und die jeweiligen Gruppensieger würden dann weiterkommen ins Halbfinale. Dieses Turnier war ein reines 2010er Turnier und somit eine sehr gute Möglichkeit zu schauen wo unsere Jungs stehen.

Das erste Spiel gegen die Mannschaft vom FV Kirchfeld 2 war gelinde ausgedrückt ein Träumchen… Es wurde kombiniert, gepasst und sehr schöne Tore herausgespielt. Ergebnis ein tolles 3:0 nach 8 Minuten Spielzeit. Im zweiten Spiel trafen wir auf die Mannschaft vom FV Rauenberg 2. Auch hier spielten wir einen tollen Fußball und konnten die Gegner gut in deren Hälfte halten mit dem Resultat von 1:0 wieder für uns. Im dritten Spiel ging es dann gegen den SV Schwetzingen. Hier gab es im Vorfeld bereits erste Aussagen der Schwetzinger das unsere Siegessträhne nun reißen würde. Tja nach 8 Minuten sah das Ganze dann anders aus. 3:1 für unsere Jungs! Halbfinale hier sind wir! Klasse Leistung. Doch wer ist dort der Gegener… PSK Südstadt Karlsruhe. Diese Mannschaft ist in den letzten Turnieren irgendwie immer mit dabei und auch immer eine kleine Hürde für uns. Wobei sich mittlerweile auch schon eine kleine Freundschaft entwickelt hat. Nach 8 Minuten trennten wir uns dann mit einem 0:0 unentschieden. Die Entscheidung musste nun im 9 Meter schießen fallen. Leider hatten wir an diesem Tage nicht das Quäntchen Glück und verloren mit einem 2:3. Somit spielten wir um Platz 3 gegen die Mannschaft von Rauenberg und verloren dies mit 0:1. Unterm Strich war es aber eine sehr gute Leistung und fußballerisch genau das was die Trainer und mitgereisten Fans sehen wollten. Wir gratulieren dem Turniersieger PSK Südstadt Karlsruhe und freuen uns auf das kommende Freundschaftsspiel am 15.02.2020 bei uns in Wilferdingen.

Es spielten: Julius, Silas, Doron, Rocko, Joscha D., Leon W., Leon V., und Samuel S.